Samstag Forum Regio Freiburg

25.04.201

Neues Programm mit Vorträgen in der Universität und Führungen vor Ort.

Weitere Informationen siehe hier.

 

Eröffnungsfeier Oberrheinischer Cluster für Nachhaltigkeitswissenschaften

15.11.2016

Am 22.11.16 findet in der Aula der Universität Freiburg die Eröffnungsfeier des Oberrheinischen Clusters für Nachhaltigkeitswissenschaften statt. Weitere Informationen siehe hier.

 

Neuer REM-Jahrgang

14.11.2016

55 Studierende aus 28 Ländern (die nunmehr neunte REM-Generation) haben ihr Studium begonnen.

 

Samstag Forum Regio Freiburg

13.04.2016

Neues Programm mit Vorträgen in der Universität und Führungen vor Ort.

Weitere Informationen siehe hier.

 

 

Neuer REM-Jahrgang

19.10.2015

52 Studierende aus 25 Ländern (die nunmehr achte REM-Generation) haben heute ihr Studium begonnen.

 

 

Samstag Forum Regio Freiburg

23.04.2015

Neues Programm mit Vorträgen in der Universität und Führungen vor Ort.

Weitere Informationen siehe hier.

 

 

Hauptpreis für KleE-Ausgründung

17.03.2015

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat das Freiburger Start-up „Enit Energy IT Systems“ im „Gründerwettbewerb – IKT Innovativ“ als einen der Hauptpreisträger in der Wettbewerbsrunde 2/2014 ausgezeichnet. Das Unternehmen erhält 30.000 Euro. Der Ideenwettbewerb prämiert innovative Unternehmensgründungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien.

Weitere Informationen siehe hier.

Minister Sigmar Gabriel bei den Preisträgern

 

Klimaschutzpreis für REM-Studierende

28.02.2015

Die REM6-Studierenden erzielten den 3.Platz (dotiert mit 1000 Euro) beim Klimaschutzpreis "Climate First" der Stadt Freiburg für ihr Greenstorming-Filmfestival.

 

KleE-Ausgründung Sieger beim Startinsland Wettbewerb

09.12.2014

Die Ausgründung „Enit Energy IT Systems“ von Hendrik Klosterkemper, Pascal Benoit und Simon Fey gewann den ersten Preis in der Kategorie „Innovationen aus der Wissenschaft“ sowie den Sonderpreis Green Economy. Die Firma bietet maßgeschneiderte Energiemanagementsysteme an, die Erzeugungsanlagen, Energiezähler sowie industrielle Verbraucher intelligent überwachen und steuern.

Weitere Informationen siehe hier.

 

Neuer REM-Jahrgang

20.10.2014

40 Studierende aus 18 Ländern (die nunmehr siebte REM-Generation) haben heute ihr Studium begonnen.

 

Samstag Forum Regio Freiburg

13.10.2014

Neues Programm mit Vorträgen in der Universität und Führungen vor Ort. Weitere Informationen siehe hier.

 

Kooperatives Promotionskolleg DENE - 12 Promotionsstipendien nach LGFG

28.07.2014

Die Universität Freiburg bietet in Zusammenarbeit mit der Hochschule Offenburg und den Fraunhofer-Instituten ISE und IPM 12 Stipendien im kooperativen Promotionskolleg „Dezentrale nachhaltige Energiesysteme (DENE)“ an. Das interdisziplinäre Promotionskolleg in Kooperation mit dem Zentrum für Erneuerbare Energien verbindet die klassischen universitären Kompetenzen mit anwendungsorientierter, technischer Grundlagenforschung zu einer gesamtheitlichen Forschungsarbeit. Die forschungsstarken Professuren der Hochschule Offenburg sind hierbei integraler Bestandteil des Konzepts. An der Universität Freiburg beteiligen sich insbesondere Professoren des Instituts für Mikrosystemtechnik der Technischen Fakultät, sowie der Institute für Forstökonomie und für Psychologie.

Weitere Informationen siehe

www.klee.uni-freiburg.de/dene/ausschreibung-call-for-applications

 

ZEE und REM in New York Times

13.05.2014

In einem Artikel zur Energiewende in Deutschland und der Rolle der Universitäten im "Chronicle of Higher Education" wurde der REM und das ZEE erwähnt (PDF des Artikels). Dieser Artikel wurde dann heute in der New York Times (International Edition) im "Education"-Teil veröffentlicht.

 

Samstag Forum Regio Freiburg

23.04.2014

Neues Programm mit Vorträgen in der Universität und Führungen vor Ort. Weitere Informationen siehe hier.

 

Newsletter ZEE 01/14

19.02.2014

als PDF-Datei

 

Zayed Future Energy Prize 2014 für Fraunhofer ISE

21.01.2014

Institutsleiter Prof. Dr. Eicke R. Weber (und Geschäftsführender Direktor des ZEE) hat gestern für das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE den mit 1,5 Millionen US Dollar dotierten Zayed Future Energy Prize 2014 auf dem World Future Energy Summit in Abu Dhabi aus den Händen von Scheich Mohammed Bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi, entgegen genommen. Weitere Informationen hier.

 

Nepalesische Gold Medaille für REM Student

15.01.2014

Subarna Babu Sapkota (REM1 Student) erhielt am 8.September 2013 die Gold Medaille vom Präsidenten Nepals im Rahmen eines Programms des Bildungsministeriums am Nationalen Bildungstag als Jahrgangsbester im REM 2008-2010.

 

MFG Feature

27.11.2013

Die MFG Innovationsagentur hat ein Feature zum ZEE veröffentlicht. Siehe hier.

 

Neuer REM-Jahrgang

21.10.2013

25 Studierende aus 16 Ländern (die nunmehr sechste REM-Generation) haben heute ihr Studium begonnen.

 

Samstag Forum Regio Freiburg

16.10.2013

Neues Programm mit Vorträgen in der Universität und Führungen vor Ort. Weitere Informationen siehe hier.

 

COGREEN

23.07.2013

Das neue REM Student Organized Event COGREEN findet am 30.November 2013 statt. Weitere Informationen unter

www.cogreen.de

 

EE-Regionen Wegweiser - englische Version

23.05.2013

Der Wegweiser des EE-Regionen-Projektes für eine naturverträgliche und sozial gerechte Gestaltung der Energiewende steht nun auch auf Englisch zum Download als PDF bereit. Weitere Unterlagen aus dem Projekt finden Sie hier.

 

Samstag Forum Regio Freiburg

24.04.2013

Neues Programm mit Vorträgen in der Universität und Führungen vor Ort. Weitere Informationen siehe hier.

 

EE-Regionen Wegweiser

04.03.2013

Der Wegweiser des EE-Regionen-Projektes für eine naturverträgliche und sozial gerechte Gestaltung der Energiewende steht zum Download als PDF bereit. Weitere Unterlagen aus dem Projekt finden Sie hier.

 

Prof. Bhandari

01.03.2013

Dr. Ramchandra Bhandari, ehemaliger wissenschaftlicher Assistent am ZEE, ist seit 1.März 2013 Professor für "Renewable Energy Systems" am "Institute for Technology and Resources Management in the Tropics and Subtropics" der Fachhochschule Köln. Weitere Informationen hier.

 

Kongress Energieautonome Kommunen

21.02.2013

Unser Projekt EE-Regionen wird auf dem 3.Kongress Energieautonome Kommunen in Freiburg vom 10. bis 12.April 2013 einen Vortrag zum Thema "Chancen und Herausforderungen einer Selbstversorgung mit erneuerbaren Energien" präsentieren und mit einem Messestand vertreten sein. Weitere Informationen unter www.energieautonome-kommunen.de

 

Newsletter ZEE 01/13

29.01.2013

als PDF-Datei

 

EE-Regionen Konferenz

14.01.2013

Abschlusskonferenz unseres Projektes "EE-Regionen: Soziale und ökologische Selbstversorgung aus Erneuerbaren Energien

Practice meets Science" am Dienstag, 5. März 2013

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW), Berlin

Weitere Informationen und Anmeldung siehe hier.

 

7th European Sustainable Cities & Towns Conference

10.01.2013

A green and socially responsible economy: a solution in time of crisis?

17. bis 19.April 2013, Genf, Schweiz

Weitere Informationen hier

 

Neue Honorarprofessur

11.12.2012

Unser ZEE-Beiratsmitglied Dr. Rainer Grießhammer wird heute zum Honorarprofessur für nachhaltige Produkte an der Fakultät für Forst- und Umweltwissenschaften benannt.

 

Neues ZEE Direktorium

29.11.2012

Prof. Dr. Eicke R. Weber ist neuer Geschäftsführender Direktor des ZEE.

Prof. Dr. Dr. h.c. Gero Becker ist neues Mitglied des ZEE-Direktoriums.

 

RE-FOCUS

15.11.2012

Die internationale Studierendenkonferenz zu nachhaltiger Energieversorgung RE-FOCUS wird vom 29.November bis 1. Dezember 2012 von REM-Studierenden als Student Organized Event im Rahmen des Masterstudiengangs Renewable Energy Management durchgeführt. Es werden 80 internationale Studierende erwartet.

 

Neuer REM-Jahrgang

22.10.2012

28 Studierende aus 20 Ländern (die nunmehr fünfte REM-Generation) haben heute ihr Studium begonnen.

 

Samstag Forum Regio Freiburg

05.10.2012

Neues Programm mit Vorträgen in der Universität und Führungen vor Ort. Weitere Informationen siehe hier.

 

Deutscher Umweltpreis für Konzentrator-PV

27.09.2012

Für wegweisende Entwicklungen in der Photovoltaik wurde der deutsche Umweltpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) an das Forscher-Unternehmer-Duo Dr. Andreas Bett/Hansjörg Lerchenmüller (beide Freiburg) sowie den Mitbegründer und Aufsichtsratschef der SMA Solar Technology AG (Kassel), Günther Cramer (59) vergeben. Bett (50) ist stellvertretender Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE, Lerchenmüller (45) Geschäftsführer der Soitec Solar GmbH. Der DBU-Umweltpreis ist mit einem Preisgeld von mit 500.000 Euro der höchstdotierte Umweltpreis Europas. Weitere Informationen hier.

 

REFOCUS

23.07.2012

Die Website des neuen REM Student Organized Event REFOCUS ist seit heute online. Weitere Informationen unter

www.re-focus.de.

 

Newsletter ZEE 01/12

29.06.2012

als PDF-Datei

 

Neue Honorarprofessur

11.04.2012

Unser ZEE-Beiratsmitglied Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker wird heute zum Honorarprofessur für Umwelt- und Ressourcenpolitik an der Fakultät für Forst- und Umweltwissenschaften ernannt.

 

Samstag Forum Regio Freiburg

22.03.2012

Neues Programm mit Vorträgen in der Universität und Führungen vor Ort. Weitere Informationen siehe hier.

 

1st International Convention of Environmental Laureates

12.03.2012

Die erste internationale Umweltpreisträgerkonferenz in Freiburg (8.-11.03.2012) wird von Studierenden des Masterstudiengangs Renewable Energy Management der Uni Freiburg dokumentiert (siehe hier).


ECOfit Auszeichnung

29.02.2012

Die Uni Freiburg, das ZEE und der Arbeitkreis Nachhaltige Universität Freiburg haben mit Erfolg am Projekt ECOfit Freiburg teilgenommen. Die Urkunde, unterzeichnet von Umweltminister Franz Untersteller und Oberbürgermeister Dr. Dieter Salomon, wurde am 28.Februar 2012 dem Kanzler der Uni Freiburg und dem Projektteam (Stefan Adler, Dr. Marcus Siefert, Dr. Jürgen Steck) offiziell übergeben.

 

Dr. Chantal Ruppert-Winkel ist Mitglied der Expertengruppe "Wissenschaft für Nachhaltigkeit"

17.02.2012

Dr. Chantal Ruppert-Winkel, Forschungsgruppenleiterin am ZEE, ist vom Minis­terium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg als Mitglied in die Expertengruppe "Wissen­schaft für Nach­hal­tig­keit" eingeladen worden. Diese Gruppe soll das Ministerium dabei unterstützen eine Strategie zur Stärkung der Rolle der Wissenschaft für die nachhaltige Entwicklung zu erarbeiten.

 

WORK GREEN 2012

31.01.2011

1200 Besucher besuchten am 28.Januar 2012 das Karriereforum WORK GREEN und informierten sich bei 19 Ausstellern und 15 Partnern über die Karrieremöglichkeiten im Bereich der erneuerbaren Energien. Einen kurzen Bericht der Badischen Zeitung finden Sie hier.

 

Energy Conversion Konferenz

20.12.2011

Im Rahmen der neuen Kooperation der Uni Freiburg mit der Penn State University (siehe hier) ist eine Konferenz zum Thema "Energy Conversion" voraussichtlich vom 12. bis 14.Juli 2012 geplant.

 

Deutscher lokaler Nachhaltigkeitspreis für ECO-Watt

15.12.2011

Mit dem Deutschen Lokalen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Initiativen wurde die ECO-Watt GmbH & Co KG aus Freiburg (Dieter Seifried) für ihr Modell eines Einspar-Contractings ausgezeichnet. Weitere Informationen hier.

 

Professur für Ökologisches Energie- und Stoffstrommanagement

01.12.2011

Eine neue Professur für Ökologisches Energie- und Stoffstrommanagement ist mit Bezug auf das ZEE und den Masterstudiengang REM ausgeschrieben. Weitere Informationen hier.

 

NKI-Projektbericht

23.11.2011

Der Endbericht des Projektes „Wissenschaftliche Begleitforschung zu übergreifenden technischen, ökologischen, ökonomischen und strategischen Aspekten des nationalen Teils der Klimaschutzinitiative“ ist hier verfügbar.

 

Newsletter ZEE 03/11

07.11.2011

als PDF-Datei

 

PV-Workshop

07.10.2011

"Module Technology Workshop" von First Solar GmbH am 17.Oktober 2011 für MSc REM Studierende.

 

Samstag Forum Regio Freiburg

07.10.2011

Neues Programm mit Vorträgen in der Universität und Führungen vor Ort. Weitere Informationen siehe hier.

 

Neues Lernlabor für Master Online Photovoltaics

16.09.2011

Um die Qualität der praktischen Ausbildung des Studiengangs Master Online Photovoltaics weiter zu verbessern, finanziert die Fraunhofer-Gesellschaft ein Lernlabor im Wert von 400.000 Euro. Bereits zur nächsten Campus-Phase ab April 2012 steht das neue Labor den Teilnehmenden mit hochmodernen Forschungsgeräten zur Verfügung. Sie lernen hier die praktische Anwendung aktueller Messtechniken zur Qualitätskontrolle von Solarzellen und das Erkennen typischer Prozessprobleme bei deren Herstellung.

Die Erstsemester des Master Online Photovoltaics starteten im Mai 2010. Der englischsprachige Fernstudiengang im Zukunftsmarkt Photovoltaik kann von Teilnehmerinnen und Teilnehmern rund um den Globus absolviert werden. Er wird von der Universität Freiburg in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE und der Fraunhofer Academy angeboten. Die Investitionen in das Lernlabor übernehmen das Fraunhofer ISE und die Fraunhofer Academy je zur Hälfte.

Weitere Informationen s. www.pv-master.com

 

Newsletter ZEE 02/11

21.07.2011

als PDF-Datei

 

Kick-Off Promotionskolleg KleE

11.07.2011

 

Dass die Forschung über Energiefragen entscheidend sein wird, wissen viele. Dass zwischen Freiburg und Offenburg hierfür eine eigene Kaderschmiede für Nachwuchswissenschaftler im Aufbau begriffen ist, das wissen jedoch bislang nur wenige. Am 13.Juli 2011 ist es soweit. Mit einem zentralen Kick-Off wird das neue, interdisziplinäre und kooperative Promotionskolleg „Kleinskalige erneuerbare Energiesysteme – KleE“ am Zentrum für Erneuerbare Energien (ZEE) der Universität Freiburg gestartet. 14 Promotionsstipendien für Doktorandinnen und Doktoranden stehen dank der Unterstützung des Wissenschaftsministerium des Landes Baden-Württemberg (10 Stipendien), der Internationalen Graduiertenakademie der Universität Freiburg (2 Stipendien) und der Industrie (2 Stipendien) von 1.07.2011 bis 30.06.2014 für den wissenschaftlichen Nachwuchs zur Verfügung.